Bund Deutscher
Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. – BDS –
Landesvereinigung Nordrhein-Westfalen

DAS SCHIEDSAMT - DIE NACHHALTIGE STREITSCHLICHTUNG

Kostengünstige Streitschlichtung ohne Rechtsanwalt und Gericht

Das Schiedsamt ist eine vorgerichtliche Streitschlichtungsstelle, die bei

  • Nachbarschaftskonflikten (z. B. Lärm, Gartenzaun, Bepflanzung),
  • bei Straftaten (z. B. Beleidigung, Sachbeschädigung) und
  • bei Verstoß im Rahmen des Allgemeinen Gleichstellungsgesetzes

eingeschaltet werden muss, bevor ein gerichtliches Verfahren eingeleitet werden kann.

Bei einem Schlichtunggespräch beim Schiedsamt kann eine Streitigkeit mit einem Vergleich beigelegt werden, der genauso wie ein Gerichtsurteil 30 Jahre vollstreckbar ist. Das Verfahren beim Schiedsamt bleibt anonym und kann bei Bedarf unter Einbeziehung von Beiständen oder der Rechtsanwaltschaft abgewickelt werden.

 

Was Sie von einer  Streitschlichtungsstelle erwarten können?

Wie ist der Ablauf eines Schlichtungsverfahren?

Wie finde ich meine zuständige Schiedsperson?

Häufig gestellte Fragen & Antworten zur Streitschlichtung.

Schiedspersonen am Telefon NRWdirekt.

Das Schiedsamt für Nachbarschafts-Streitigkeiten in Presse und Medien.

Wie wird man selber Schiedsperson?